thepaddock_logo.png

Das Areal bei der Reithalle am St. Moritzersee ist diesen Sommer ein Playground für Kreative: Unter der künstlerischen Leitung des Vereins Manufactura Engiadina präsentiert
«The Paddock»
Food, Music & Arts
.

The-Paddock-Live-Painting-StMoritz_original-(5)_edit.jpg

The Paddock ist ein Ort der Begegnung und des Verweilens und empfängt seine Besucher täglich vom
2. Juli bis 5. September 2021 bei trockener Witterung ab 11 Uhr bis abends. Für leckere Speisen und erfrischende Drinks sorgen die Gastronomen der kultigen St. Moritzer Restaurants «La Baracca» und «La Gondla». Jeweils donnerstags bis sonntags stehen musikalische Live Acts, DJ-Sets, und Akustiksessions auf dem Programm. Auch externe Veranstalter wie das Festival da Jazz sind regelmässig zu Gast.

Dazu bietet The Paddock eine Plattform für junge Künstler; so wird physische Kunst gezeigt und in Podiumsdiskussionen über aktuelle Themen debattiert, die die Welt bewegen. Zu Guter Letzt: Während der Fussball-Europameisterschaft sind alle Finalspiele live zu sehen. Den Rahmen von The Paddock bilden 15 Schiffscontainer, die ein urbanes Gelände bei der St. Moritzer Reithalle (deshalb der Name Paddock) und in direkter Nähe zum St. Moritzersee bilden. Die Container werden von einem Künstlerkollektiv anlässlich eines Live Paintings bemalen. Damit entsteht eine relaxte Atmosphäre unter dem freien St. Moritzer Himmel.

Es ist keine Tischreservation erforderlich, einfach vorbeikommen und geniessen!